VIK 3.8

VIK 3.8 ist das Falt-Kajak, bei dem jedes Produktdetail eine Funktion erfüllt. VIK 3.8 ist aus einem Stück gefertigt und verzichtet auf die übliche Faltboot-Kombination aus Gerüst und Außenhaut. Das praktische Rucksacksystem ist Dein idealer Reisebegleiter. Worauf wartest Du? Raus ins Abenteuer!

VIK entdecken

VIK 3.8 ist ein benutzerfreundliches Outdoor-Produkt Made in Germany. Das Kajak ist besonders leicht und wurde als Rucksacksystem konzipiert. Dadurch ist es bequem zu transportieren und lässt sich platzsparend lagern.

WENIGER IST MEHR

Mit einem Gesamtgewicht von 10,2 kg ist VIK 3.8 besonders leicht. Handling und Transport sind deshalb für Dich kein Problem. Mit dem praktischen Rucksacksystem bist Du mobil und jederzeit bereit für einen spontanen Einsatz auf dem Wasser. 

Button Text

IDEALER REISEBEGLEITER

Ob mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder mit dem Auto – VIK 3.8 ist überall dabei und noch nie war es leichter ein Boot zu transportieren. VIK 3.8 hat ein handliches Packmaß von nur 70 x 55 x 16 cm und fühlt sich im urbanen Dschungel genauso zu Hause wie in freier Wildbahn.

Button Text

VIK 3.8 das Falt-Kajak und Rucksacksystem - Made in Germany.

Leicht, transportabel und schnell einsatzbereit.

AUFBAU IN WENIGEN MINUTEN

VIK 3.8 ist in zwei Minuten einsatzbereit: Auseinanderfalten, am Bug und Heck jeweils die magnetischen FidLock- und  Ratschenverschlüsse schließen. Aluminium Spanten einsetzen und fixieren. Das Tragesystem des Rucksacks wird zum Kajaksitz. Das Sitz- und Gurtsystem sorgen zusätzlich für einen stabilen Seitenhalt.

Button Text

MADE IN GERMANY UND NACHHALTIG

VIK 3.8 wurde in Deutschland entwickelt und wird in Berlin produziert. Das Kajak ist aus einem Stück gefertigt und komplett faltbar. Für den Bootskörper werden spezielle Polypropylen-Stegplatten verwendet, die mit einem Kautschuk-Gewebe (EPDM) überzogen sind. Alle Komponenten des VIK 3.8 sind zu 100 Prozent recyclebar. Die verbauten Materialien kommen zu 99,9 Prozent aus Deutschland.

Button Text

Bist du bereit
für dein Abenteuer?

VIK 3.8 kaufen

WIE ALLES BEGANN

VIK 3.8 ist eine Entwicklung der CLR-Outdoor GmbH. Die beiden Gründer des Unternehmens, Constanze und Daniel, träumten davon ein Kajak zu entwickeln, dass leicht zu transportieren und dabei noch schnell einsatzbereit ist. Außerdem sollte es sich in ihrer Wohnung in Berlin-Friedrichshain verstauen lassen. 2014 begannen sie die ersten Entwürfe zu zeichnen und erste Faltboote zu bauen. Bereits 2019 konnten sie ihren ersten VIK-Prototyp dem Outdoor-Spezialisten Globetrotter präsentieren. 

Melde dich für unseren Newsletter an