ABBAU

VIK 3.8.

RATSCHENVERSCHLUSS

MAGNETVERSCHLUSS

OFFENE C-SPANT

SPANT: GESCHLOSSENE D-SPANT

SCHNELLSPANNER

TRAGESYSTEM / KAJAKSITZ

FU├čST├ťTZE

SCHUTZH├ťLLE RUCKSACK

VIK 3.8 FALTKAJAK

L├Âse alle Verschl├╝sse der F├╝ssst├╝tze .

Und ebenfalls des R├╝cksacksystems: L├Âse die Klettverschl├╝sse am hinteren Spant (Heck), wie auch die Steckverschl├╝sse zwischen der Kajakwand und dem Sitzsystem und zwischen dem Sitzsystem und der Fussst├╝tze.  

01

02

L├Âse die Schnellspanner, indem du sie nach au├čen schraubst. Nimm sie nun aus der Verschlussvorrichtung indem du den Spant zu den Spitzen des Kajaks, in Richtung Bug oder Heck dr├╝ckst.

L├Âse nun die Magnetverschl├╝ssen in dem du an den gr├╝nen Laschen ziehst. Einfacher geht es, wenn du die Bootsspitze ein wenig zusammen dr├╝ckst. 

L├Âse nun den Ratschenverschluss an Bug und Heck in dem du die Schnalle in Richtung Bootsmitte dr├╝ckst, bis sich der Wiederstand mit einem klicken l├Âst und man das Rattschenband herausziehen kann.

03

04

Kajak falten

Nun sollte das Kajak flach auseinander gefaltet auf dem Boden liegen. Nehme nun die Seitenw├Ąnde und fallte sie zur Mitte. 

05

!

Achte darauf das die Ratschenschnallen flach aufliegen, sonst k├Ânnen sie zur Besch├Ądigung des Kajaks f├╝hren.